reer

Artikel 1 bis 103 von 103
Artikel 1 bis 103 von 103

reer

Wie schön, dass es heute so etwas praktisches wie zum Beispiel den reer Baby Fläschchenwärmer gibt. In verschiedenen Ausführungen erfüllt er den einen Zweck perfekt: Die Nahrung des Babys auf den Punkt genau zu erhitzen, wenn Eltern sie benötigen. Dazu gibt es rund um die Ernährung des Babys noch mehr Hilfreiches. Mit dem Vapomat können Fläschchen und Sauger problemlos und schnell sterilisiert werden, wie das für Babys in den ersten Monaten empfohlen wird. Auch für die Mikrowelle gibt es eine Reinigungshilfe. Das Flaschenthermometer unterstützt mit der richtigen Temperatur der Nahrung das Wohlbefinden des neuen Erdenbürgers. Und mit der kombinierten Flaschen- und Saugerbürste werden die Fläschchen wieder hygienisch sauber.

Das bekannteste Produkt: Der reer Heizstrahler

Vor allem der Heizstrahler über dem Wickeltisch sollte immer vorhanden sein. Die reer Heizstrahler gibt es für jeden Ort und in jeder Ausführung. Der Standheizstrahler kann in jedem Raum einfach aufgestellt werden. Etwas platzsparender ist der reer Heizstrahler zur Wandmontage über dem Wickeltisch. Beide erfüllen jedoch ihren Zweck: Das Baby beim Wickeln warm zu halten. Die Temperatur außerhalb des Körpers der Mutter zu halten ist nämlich für viele Babys in den ersten Monaten eine sehr anstrengende Aufgabe. Außerdem unterstützt reer noch mit Wärmflaschen in vielen kuscheligen Designs sowie Kirschkernkissen, die unruhige Bäuchlein von Neugeborenen beruhigen helfen.

Pflege für erste Zähne von reer

Ein wichtiges Kapitel für Baby und Eltern sind die ersten Zähnchen. Für Babys weil sie unruhiger werden, manche finden es auch unangenehm. Für Eltern, weil es ein wichtiger Schritt in Richtung normale Ernährung ist. Eisbeißringe von reer Baby helfen, pochendes Zahnfleisch zu beruhigen. Die ersten Zähnchen sollten dann vom ersten Tag an geputzt werden. Mit den ersten Zahnbürsten von reer ist auch das ein Kinderspiel.

Ähnliche Marken zu reer


Interessante Berater

Babybadewanne

Babybadewannen Berater

Für das allererste Bad ist eine reguläre Badewanne kaum geeignet, da diese Mama und Papa kaum Komfort und dem Baby keine ausreichende Sicherheit bietet. Es muss also eine auf den kleinen Körper abgestimmte Alternative her: Eine Babybadewanne. In diesem Berater finden Eltern alle relevanten Informationen.

» zum Babybadewannen Berater

Baby mit Körnerkissen

Wärmflaschen- & Körnerkissen Berater

Unabhängig von Witterung und Jahreszeit sind Wärmflaschen und Körnerkissen ein wohliges Erlebnis für die Kleinsten. Ein gut temperiertes Kissen oder eine mit warmem Wasser gefüllte Wärmflasche bereitet Kleinkindern jederzeit ein behagliches Gefühl der Geborgenheit. Wie die Wärmflasche oder das Körnerkissen richtig verwendet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

» zum Wärmflaschen- & Körnerkissen Berater

Schlafendes Baby und Babyphone mit Kamera

Babyphone Berater

Moderne Babyphones sind technisch ausgefeilte Geräte, die jedes Geräusch und jede Bewegung von Neugeborenen wahrnehmen können. Zudem übertragen sie die Signale über mehrere Zimmer hinweg klar und deutlich zu einem Empfangsgerät. Eltern, die ihr Kind etwa zur Schlafenszeit für einige Stunden in Ruhe schlummern lassen möchten, greifen daher gerne auf ein Babyphone zurück. So können sie bei Bedarf schnell reagieren.

» zum Babyphone Berater

Kind in Laufgitter

Sicherheitsgitter Berater

Zwischen dem 6. und dem 10. Monat ist es soweit: Das Baby wird mobil. Es beginnt, zu robben und zu krabbeln. Das ist die Zeit, in der Türen, Treppenabsätze und -stufen ernsthafte Gefahren darstellen. Auch ein offener Kamin, Stromkabel und Steckdosen sollten spätestens jetzt ausreichend gegen Kinderhände gesichert werden. Die beste Lösung hierfür sind Sicherheitsgitter. Dieser Ratgeber hilft ihrem Baby ein sorgenfreies Umfeld zu erschaffen.

» zum Sicherheitsgitter Berater

Baby mit Fieber

Fieberthermometer Berater

Neugeborene und Babys können noch nicht genau ausdrücken, wie sie sich fühlen oder ob sie unter Schmerzen leiden. Die Körpertemperatur des Kindes ist deshalb für Eltern ein wichtiger Anhaltspunkt für den Gesundheitszustand. Ein verlässliches Fieberthermometer gehört daher zu den Standardutensilien und sollte in keiner Hausapotheke fehlen. Worauf Eltern im Umgang mit Fieber und bei der Wahl des richtigen Thermometers achten sollten, verrät der folgende Ratgeber.

» zum Fieberthermometer Berater

Kind steht vor einer Kommode

Berater Kindersicherung

Kinder sind von Natur aus neugierig und möchten die Welt kennenlernen. Doch auf ihren Entdeckungsreisen durch die Wohnung können sie in Kontakt mit spitzen Kanten, Steckdosen und Kochflächen kommen. Eine Kindersicherung darf an solchen Gefahrenstellen nicht fehlen. Dieser Ratgeber gibt Eltern Hinweise zu möglichen Risikobereichen im eigenen Heim und erklärt, wie Mama und Papa sie mit den passenden Sicherheitsprodukten ungefährlich machen.

» zum Berater Kindersicherung