Milupa Milumil 3

Mehr von Milupa
Folgemilch, ab dem 10. Monat (800 g), 1 Stück
12,49 € pro 1 kg
9,99 €
Auf Lager
3 (600 g), 5 Stück
10,98 € pro 1 kg
34,95 €
32,95 €
derzeit nicht verfügbar
3 (600 g), 1 Stück
11,43 € pro 1 kg
6,99 €
6,86 €
derzeit nicht verfügbar
Folgemilch, ab dem 10. Monat (800 g), 4 Stück
12,49 € pro 1 kg
39,96 €
derzeit nicht verfügbar
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

Milupa Milumil 3
Milupa Milumil 3
Anzahl:

Milupa Milumil 3 Folgemilch ab dem 10. Monat, 600g

Produktinformationen:

Milumil 3 kann für Babys ab dem 10. Monat im Anschluss an jede andere Folgenahrung gegeben werden und ist ein passender Begleiter zur Beikost.

Begleitet die natürliche Entwicklung – Schritt für Schritt
Seit mehr als 90 Jahren stecken wir all unsere Erfahrung und unser Wissen in unsere Produkte, die auf die natürliche Entwicklung deines Babys abgestimmt sind. Mit unseren hohen Qualitätsstandards stellen wir sicher, dass unsere Produkte genau das enthalten, was kleine Bäuchlein brauchen und draußen bleibt, was nicht reingehört.

Weitere Details:

  • Mit ALA (Omega-3-Fettsäure) zur Unterstützung der natürlichen Gehirnentwicklung, Vitamin D, welches das normale Wachstum der Knochen unterstützt, und unserer speziellen Ballaststoffmischung GOS/FOS hat Milumil 3 eine auf das Alter deines Babys abgestimmte Nährstoffkombination. Außerdem enthält Milumil 2 nur Laktose und keine zusätzliche Stärke.
  • Weiterentwickelt in unserer bewährten Qualität
  • Begleitet die natürliche Entwicklung

Zutaten:

Lactose (aus MILCH), pflanzliche Öle (Palm-, Kokosnuss-, Raps-, Sonnenblumenöl), MAGERMILCH, Galactooligosaccharide (aus MILCH), demineralisierte Molke (aus MILCH), Molkenkonzentrat (aus MILCH), Molkenprotein (aus MILCH), Fructooligosaccharide, Calciumorthophosphat, FISCHÖL, Kaliumchlorid, Natriumcitrat, Magnesiumorthophosphat, Cholinchlorid, Vitamin C, Kaliumcitrat, Emulgator (SOJALECITHIN), Magnesiumchlorid, Taurin, Inositol, Eisen-II-sulfat, L-Tryptophan, L-Carnitin, Zinksulfat, Nucleotide (Natriumsalze von Cytidin-, Uridin-, Adenosin-, Inosin-, Guanosin-5-Monophosphat), Niacin, Pantothensäure, Vitamin E, Kupfersulfat, Vitamin A, Vitamin B2, Vitamin B1, Vitamin B6, Kaliumjodid, Folsäure, Mangan-II-sulfat, Natriumselenit, Vitamin K, Vitamin D, Biotin, Vitamin B12

Allergene:

MILCH, FISCH, SOJA

Stillhinweis:

Ausschließliches Stillen in den ersten 6 Monaten ist ideal für dein Baby. Wie jede Folgemilch sollte Milumil 3 nicht in den ersten 6 Monaten als Muttermilchersatz verwendet werden, sondern grundsätzlich erst nach 6 Monaten in Kombination mit Beikost. Allerdings können die individuellen Wachstums- und Entwicklungsbedürfnisse deines Kindes es erforderlich machen, Folgemilch als Teil einer Mischkost bereits zu einem früheren Zeitpunkt einzuführen. Bitte lass dich von deinem Kinderarzt oder deiner Hebamme beraten.

Weitere Hinweise:

Kohlenhydrate kommen sowohl in Milch als auch in allen Säuglingsnahrungen vor. Ein häufiges oder dauerndes Nuckeln kohlenhydrathaltiger Nahrung kann zu Karies führen und damit die Gesundheit deines Babys beeinträchtigen. Halte deshalb das Fläschchen fest, während du dein Baby fütterst, und überlasse es ihm nicht zum Dauernuckeln. Lass dein Kind so früh wie möglich aus der Tasse trinken.

Anwendung:

Milumil 3 kann für Babys ab dem 10. Monat im Anschluss an jede andere Folgenahrung gegeben werden und ist ein passender Begleiter zur Beikost.

Zubereitung:

Beachte bei der Zubereitung genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Wachstum unerwünschter Keime führen. Bereite die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttere diese sofort. Verwende Nahrungsreste nicht wieder. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen. Erwärme Milchnahrungen nicht in der Mikrowelle (Überhitzungsgefahr).

  1. Koche frisches Trinkwasser ab und lasse es auf ca. 40 °C abkühlen. Fülle 2/3 des benötigten Wassers (entsprechend der Dosierungstabelle) in die Flasche.
  2. Gib die erforderliche Menge Pulver mit beiliegendem Messlöffel (gestrichen voll) dazu.
  3. Verschließe die Flasche und schüttle sie kräftig. Gieß die restliche Wassermenge dazu und schüttle nochmals kräftig. Öffne die Flasche und befestige den Sauger.
  4. Überprüfe, ob der Flascheninhalt Trinktemperatur hat (etwa 37 °C).

Verzehrempfehlung/Dosierung:

Die angegebenen Trinkmengen und die Anzahl der Fläschchen pro Tag sind nur empfohlene Richtwerte und können somit individuell variieren. Der beiliegende Messlöffel fasst gestrichen voll ca. 4,7 g Milumil 3. Bitte beachten Sie die Dosierungstabelle auf der Produktverpackung.

Lagerung/HaltbarkeitnachAnbruch:

Angebrochenen Innenbeutel stets gut wieder verschließen und innerhalb von 3 Wochen aufbrauchen. Vor Wärme geschützt und trocken lagern.

Verkehrsbezeichnung:

Folgemilch

Milupa Milumil 3 Folgemilch ab dem 10. Monat, 600g

Produktinformationen:

Milumil 3 kann für Babys ab dem 10. Monat im Anschluss an jede andere Folgenahrung gegeben werden und ist ein passender Begleiter zur Beikost.

Begleitet die natürliche Entwicklung – Schritt für Schritt
Seit mehr als 90 Jahren stecken wir all unsere Erfahrung und unser Wissen in unsere Produkte, die auf die natürliche Entwicklung deines Babys abgestimmt sind. Mit unseren hohen Qualitätsstandards stellen wir sicher, dass unsere Produkte genau das enthalten, was kleine Bäuchlein brauchen und draußen bleibt, was nicht reingehört.

Weitere Details:

  • Mit ALA (Omega-3-Fettsäure) zur Unterstützung der natürlichen Gehirnentwicklung, Vitamin D, welches das normale Wachstum der Knochen unterstützt, und unserer speziellen Ballaststoffmischung GOS/FOS hat Milumil 3 eine auf das Alter deines Babys abgestimmte Nährstoffkombination. Außerdem enthält Milumil 2 nur Laktose und keine zusätzliche Stärke.
  • Weiterentwickelt in unserer bewährten Qualität
  • Begleitet die natürliche Entwicklung

Zutaten:

Lactose (aus MILCH), pflanzliche Öle (Palm-, Kokosnuss-, Raps-, Sonnenblumenöl), MAGERMILCH, Galactooligosaccharide (aus MILCH), demineralisierte Molke (aus MILCH), Molkenkonzentrat (aus MILCH), Molkenprotein (aus MILCH), Fructooligosaccharide, Calciumorthophosphat, FISCHÖL, Kaliumchlorid, Natriumcitrat, Magnesiumorthophosphat, Cholinchlorid, Vitamin C, Kaliumcitrat, Emulgator (SOJALECITHIN), Magnesiumchlorid, Taurin, Inositol, Eisen-II-sulfat, L-Tryptophan, L-Carnitin, Zinksulfat, Nucleotide (Natriumsalze von Cytidin-, Uridin-, Adenosin-, Inosin-, Guanosin-5-Monophosphat), Niacin, Pantothensäure, Vitamin E, Kupfersulfat, Vitamin A, Vitamin B2, Vitamin B1, Vitamin B6, Kaliumjodid, Folsäure, Mangan-II-sulfat, Natriumselenit, Vitamin K, Vitamin D, Biotin, Vitamin B12

Allergene:

MILCH, FISCH, SOJA

Stillhinweis:

Ausschließliches Stillen in den ersten 6 Monaten ist ideal für dein Baby. Wie jede Folgemilch sollte Milumil 3 nicht in den ersten 6 Monaten als Muttermilchersatz verwendet werden, sondern grundsätzlich erst nach 6 Monaten in Kombination mit Beikost. Allerdings können die individuellen Wachstums- und Entwicklungsbedürfnisse deines Kindes es erforderlich machen, Folgemilch als Teil einer Mischkost bereits zu einem früheren Zeitpunkt einzuführen. Bitte lass dich von deinem Kinderarzt oder deiner Hebamme beraten.

Weitere Hinweise:

Kohlenhydrate kommen sowohl in Milch als auch in allen Säuglingsnahrungen vor. Ein häufiges oder dauerndes Nuckeln kohlenhydrathaltiger Nahrung kann zu Karies führen und damit die Gesundheit deines Babys beeinträchtigen. Halte deshalb das Fläschchen fest, während du dein Baby fütterst, und überlasse es ihm nicht zum Dauernuckeln. Lass dein Kind so früh wie möglich aus der Tasse trinken.

Anwendung:

Milumil 3 kann für Babys ab dem 10. Monat im Anschluss an jede andere Folgenahrung gegeben werden und ist ein passender Begleiter zur Beikost.

Zubereitung:

Beachte bei der Zubereitung genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Wachstum unerwünschter Keime führen. Bereite die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttere diese sofort. Verwende Nahrungsreste nicht wieder. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen. Erwärme Milchnahrungen nicht in der Mikrowelle (Überhitzungsgefahr).

  1. Koche frisches Trinkwasser ab und lasse es auf ca. 40 °C abkühlen. Fülle 2/3 des benötigten Wassers (entsprechend der Dosierungstabelle) in die Flasche.
  2. Gib die erforderliche Menge Pulver mit beiliegendem Messlöffel (gestrichen voll) dazu.
  3. Verschließe die Flasche und schüttle sie kräftig. Gieß die restliche Wassermenge dazu und schüttle nochmals kräftig. Öffne die Flasche und befestige den Sauger.
  4. Überprüfe, ob der Flascheninhalt Trinktemperatur hat (etwa 37 °C).

Verzehrempfehlung/Dosierung:

Die angegebenen Trinkmengen und die Anzahl der Fläschchen pro Tag sind nur empfohlene Richtwerte und können somit individuell variieren. Der beiliegende Messlöffel fasst gestrichen voll ca. 4,7 g Milumil 3. Bitte beachten Sie die Dosierungstabelle auf der Produktverpackung.

Lagerung/HaltbarkeitnachAnbruch:

Angebrochenen Innenbeutel stets gut wieder verschließen und innerhalb von 3 Wochen aufbrauchen. Vor Wärme geschützt und trocken lagern.

Verkehrsbezeichnung:

Folgemilch

Milupa Milumil 3, Folgemilch, ab dem 10. Monat (800 g)

Milumil 3 kann für Babys ab dem 10. Monat im Anschluss an jede andere Folgenahrung gegeben werden und ist ein passender Begleiter zur Beikost. Begleitet die natürliche Entwicklung – Schritt für Schritt Seit mehr als 90 Jahren stecken wir all unsere Erfahrung und unser Wissen in unsere Produkte, die auf die natürliche Entwicklung deines Babys abgestimmt sind.
Mit unseren hohen Qualitätsstandards stellen wir sicher, dass unsere Produkte genau das enthalten, was kleine Bäuchlein brauchen und draußen bleibt, was nicht reingehört. Mit ALA (Omega-3-Fettsäure) zur Unterstützung der natürlichen Gehirnentwicklung, Vitamin D, welches das normale Wachstum der Knochen unterstützt, und unserer speziellen Ballaststoffmischung GOS/FOS hat Milumil 3 eine auf das Alter deines Babys abgestimmte Nährstoffkombination. Außerdem enthält Milumil 2 nur Laktose und keine zusätzliche Stärke.


Wichtige Hinweise:

Ausschließliches Stillen in den ersten 6 Monaten ist ideal für dein Baby. Wie jede Folgemilch sollte Milumil 3 nicht in den ersten 6 Monaten als Muttermilchersatz verwendet werden, sondern grundsätzlich erst nach 6 Monaten in Kombination mit Beikost. Allerdings können die individuellen Wachstums- und Entwicklungsbedürfnisse deines Kindes es erforderlich machen, Folgemilch als Teil einer Mischkost bereits zu einem früheren Zeitpunkt einzuführen. Bitte lass dich von deinem Kinderarzt oder deiner Hebamme beraten.


Aufbewahrung:

Angebrochene Packung stets gut wieder verschließen, indem Sie auf das Handsymbol auf dem Deckel drücken, bis dieser einrastet. Angebrochene Packung innerhalb von drei Wochen aufbrauchen. Vor Wärme geschützt und trocken lagern.


Anwendung:

Beachte bei der Zubereitung genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Wachstum unerwünschter Keime führen. Bereite die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttere diese sofort. Verwende Nahrungsreste nicht wieder. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen. Erwärme Milchnahrungen nicht in der Mikrowelle (Überhitzungsgefahr).

  1. Koche frisches Trinkwasser ab und lasse es auf ca. 40 °C abkühlen. Fülle 2/3 des benötigten Wassers (entsprechend der Dosierungstabelle) in die Flasche.
  2. Streiche für eine genaue Dosierung des Pulvers den beiliegenden Messlöffel an der Abstreichkante ab.
  3. Gib die erforderliche Menge Pulver in die Flasche.
  4. Verschließe die Flasche und schüttle sie kräftig. Gieß die restliche Wassermenge dazu und schüttle nochmals kräftig. Öffne die Flasche und befestige den Sauger.
  5. Überprüfe, ob der Flascheninhalt Trinktemperatur hat (etwa 37 °C). Die angegebenen Trinkmengen und die Anzahl der Fläschchen pro Tag sind nur empfohlene Richtwerte und können somit individuell variieren. Der beiliegende Messlöffel fasst gestrichen voll ca. 4,7 g Milumil 3.

Bitte beachte die Dosierungstabelle auf der Produktverpackung.


Produkthighlights:


Milumil 3 kann für Babys ab dem 10. Monat im Anschluss an jede andere Folgenahrung gegeben werden und ist ein passender Begleiter zur Beikost.

Mit ALA (Omega-3-Fettsäure) zur Unterstützung der natürlichen Gehirnentwicklung, Vitamin D, welches das normale Wachstum der Knochen unterstützt, und unserer speziellen Ballaststoffmischung GOS/FOS hat Milumil 3 eine auf das Alter deines Babys abgestimmte Nährstoffkombination. Außerdem enthält Milumil 2 nur Laktose und keine zusätzliche Stärke.

Außerdem enthält Milumil 2 nur Laktose und keine zusätzliche Stärke.

Begleitet die natürliche Entwicklung – Schritt für Schritt

Seit mehr als 90 Jahren stecken wir all unsere Erfahrung und unser Wissen in unsere Produkte, die auf die natürliche Entwicklung deines Babys abgestimmt sind.

Milupa Milumil 3, Folgemilch, ab dem 10. Monat (800 g)

Milumil 3 kann für Babys ab dem 10. Monat im Anschluss an jede andere Folgenahrung gegeben werden und ist ein passender Begleiter zur Beikost. Begleitet die natürliche Entwicklung – Schritt für Schritt Seit mehr als 90 Jahren stecken wir all unsere Erfahrung und unser Wissen in unsere Produkte, die auf die natürliche Entwicklung deines Babys abgestimmt sind.
Mit unseren hohen Qualitätsstandards stellen wir sicher, dass unsere Produkte genau das enthalten, was kleine Bäuchlein brauchen und draußen bleibt, was nicht reingehört. Mit ALA (Omega-3-Fettsäure) zur Unterstützung der natürlichen Gehirnentwicklung, Vitamin D, welches das normale Wachstum der Knochen unterstützt, und unserer speziellen Ballaststoffmischung GOS/FOS hat Milumil 3 eine auf das Alter deines Babys abgestimmte Nährstoffkombination. Außerdem enthält Milumil 2 nur Laktose und keine zusätzliche Stärke.


Wichtige Hinweise:

Ausschließliches Stillen in den ersten 6 Monaten ist ideal für dein Baby. Wie jede Folgemilch sollte Milumil 3 nicht in den ersten 6 Monaten als Muttermilchersatz verwendet werden, sondern grundsätzlich erst nach 6 Monaten in Kombination mit Beikost. Allerdings können die individuellen Wachstums- und Entwicklungsbedürfnisse deines Kindes es erforderlich machen, Folgemilch als Teil einer Mischkost bereits zu einem früheren Zeitpunkt einzuführen. Bitte lass dich von deinem Kinderarzt oder deiner Hebamme beraten.


Aufbewahrung:

Angebrochene Packung stets gut wieder verschließen, indem Sie auf das Handsymbol auf dem Deckel drücken, bis dieser einrastet. Angebrochene Packung innerhalb von drei Wochen aufbrauchen. Vor Wärme geschützt und trocken lagern.


Anwendung:

Beachte bei der Zubereitung genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Wachstum unerwünschter Keime führen. Bereite die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttere diese sofort. Verwende Nahrungsreste nicht wieder. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen. Erwärme Milchnahrungen nicht in der Mikrowelle (Überhitzungsgefahr).

  1. Koche frisches Trinkwasser ab und lasse es auf ca. 40 °C abkühlen. Fülle 2/3 des benötigten Wassers (entsprechend der Dosierungstabelle) in die Flasche.
  2. Streiche für eine genaue Dosierung des Pulvers den beiliegenden Messlöffel an der Abstreichkante ab.
  3. Gib die erforderliche Menge Pulver in die Flasche.
  4. Verschließe die Flasche und schüttle sie kräftig. Gieß die restliche Wassermenge dazu und schüttle nochmals kräftig. Öffne die Flasche und befestige den Sauger.
  5. Überprüfe, ob der Flascheninhalt Trinktemperatur hat (etwa 37 °C). Die angegebenen Trinkmengen und die Anzahl der Fläschchen pro Tag sind nur empfohlene Richtwerte und können somit individuell variieren. Der beiliegende Messlöffel fasst gestrichen voll ca. 4,7 g Milumil 3.

Bitte beachte die Dosierungstabelle auf der Produktverpackung.


Produkthighlights:


Milumil 3 kann für Babys ab dem 10. Monat im Anschluss an jede andere Folgenahrung gegeben werden und ist ein passender Begleiter zur Beikost.

Mit ALA (Omega-3-Fettsäure) zur Unterstützung der natürlichen Gehirnentwicklung, Vitamin D, welches das normale Wachstum der Knochen unterstützt, und unserer speziellen Ballaststoffmischung GOS/FOS hat Milumil 3 eine auf das Alter deines Babys abgestimmte Nährstoffkombination. Außerdem enthält Milumil 2 nur Laktose und keine zusätzliche Stärke.

Außerdem enthält Milumil 2 nur Laktose und keine zusätzliche Stärke.

Begleitet die natürliche Entwicklung – Schritt für Schritt

Seit mehr als 90 Jahren stecken wir all unsere Erfahrung und unser Wissen in unsere Produkte, die auf die natürliche Entwicklung deines Babys abgestimmt sind.

Alles anzeigen Weniger anzeigen
Bewertungen
5
Fragen/Antworten
0/0
vor 10 Monaten

Milupa

Ich kann diese Milch nur empfehlen
Alles anzeigen Weniger anzeigen